Vergangenes Wochenende war eine recht große Formation von Trigantium Bregenz zum IRONMAN 70.3 nach St. Pölten angereist.

Neben absolut tollen Leistungen und Ergebnissen von den Startern (Philipp Schähle, Christine Schähle, Jakob Halder, Matthias Österle, Denise Katerla, Daniela Knoll, Siegi Geissler, Christoph Schranz und Stephanie Hollenstein) war auch der wohl beste Fanclub der Welt mit am Start! Zudem landete Trigantium Bregenz mit den hervorragenden Leistungen auf Platz 6 von 130! Bei manch einem ging sich sogar eine fantastische Zeit von unter 5 Stunden aus (Herzliche Gratulation an Philipp Schähle, Siegi Geissler und Christoph Schranz!). Bei den Frauen stach vor allem Denise Katerla mit einer Zeit von 05:16 und einem hervorragenden 9. Platz in ihrer Altersklasse heraus.

Im Mittelpunkt des gemeinsamen Ausfluges standen vor allem aber auch das “Dabei Sein”, “finishen” und “Sport mit Freunden”, wie wir es gerne nannten. So hatten sich alle das alkoholische Kühlgetränk im Anschluss wohl verdient! 😉

 

 

 

Zu den Ergebnissen gehts hier.